Esther Eberth

Portrait

Ich bin 1973 geboren, wohne in Abtwil und bin Mutter von zwei Mädchen. Seit 1996 bin ich ausgebildete Physiotherapeutin. Während rund 12 Jahren arbeitete ich als Angestellte an verschiedenen Arbeitsorten. Seit Sommer 2008 bin ich als selbständige Therapeutin tätig.

Aus Freude an der Bewegung und an den Menschen lernte ich den Beruf der Physiotherapeutin. Ich engagierte mich in der Sportbetreuung und vertiefte mein Wissen und mein Handeln mit der Philosophie der Sportmedizin. Mit Leib und Seele war ich Physiotherapeutin und davon überzeugt, dass sich die meisten körperlichen Symptome mit Bewegung und der richtigen Behandlung verändern lassen.

Diese Auffassung brachte mich mit der Zeit immer wieder an Grenzen und ich suchte weiter nach einer ganzheitlicheren „Mensch-Behandlung“. So fand ich den Zugang zur Komplementärmedizin. Die Ausbildung zur Health-Kinesiologin 2003 öffnete mir auch in den physiotherapeutischen Behandlungen neue Dimensionen in der Betrachtung der Menschen und ihrer Beschwerden sowie in meiner Denk- und Herangehensweise. Der Muskeltest begleitet fast immer meine Behandlungen.

Meine Neugier ist noch lange nicht gestillt – aktuell bilde ich mich weiter in der Energiefeld-Instandsetzung nach R.Brunner.

Weiterbildungen: Sportphysiotherapie, manuelle Therapie, Tapekurse, Health Kinesiologie, Systemische Beratung, Energetische Körperarbeit nach Coaz, EMPT (Energetisch-physiologisches Medi-Taping), Boeger-Therapie, Energiefeld-Instandsetzung nach R.Brunner.

Ich bin Mitglied beim Physiotherapie-Verband physioswiss und in der Zusatzversicherung anerkannt (EMR)